Te Deum - Händel vs. Bruckner
Konzert des Österreichchors der Siebenten-Tags-Adventisten
Adventhaus Salzburg, Austria
am 18. Juni 2016
Künstler:
Österreichchor und Musiker der Siebenten-Tags-Adventisten
Solisten:
Andreea Cojoc, Rosiza Zachhuber, Markus Pießlinger, Peter Zechner
Dirigent:
Heinz Schaidinger
Veranstalter:
Adventhaus Salzburg, Austria
Choreinstudierung:
Sandra Mroczek, Gernot Martzy
Gesamtleitung:
Heinz Schaidinger
Der Österreichchor und die Musiker der Siebenten-Tags-Adventisten präsentierten Ihr Konzert Te Deum - Händel vs. Bruckner im Adventhaus in der Stadt Salzburg im bekannten Salzkammergut, einem Teil des Landes Österreich.
Te Deum - Händel vs. Bruckner
Titel
TextArr.
Dettinger Te Deum
Georg Friedrich Händeldeutsche Version Heinz Schaidinger
Te Deum Laudamus
Anton Bruckner



Dettinger Te Deum

Wir preisen dich, o Gott! Wir bekennen dich: Du bist der Herr!

Alle Welt verehret dich, den Vater ewig mächtig.

Dir singt der Engel lauter Chor, der Himmel und sein mächtig Heer.

Vor dir Cherubim und Seraphim von Ewigkeit zu Ewigkeit lobsingen dir zum Preis:
Heilig, heilig, heilig, Herr Gott Zebaoth! Himmel und Erde 9 sind voll von der Majestät deiner Herrlichkeit.

Der hochgelobte Chor der Apostel preiset dich,
die hochgepries'ne Schar der Propheten preiset dich,
die große Heerschar der Märtyrer preiset dich,
wir, dein heil'ges Volk, wir bekennen dich: den Vater unermeslicher Herrlichkeit,
und deinen hehren, wahren einz'gen Sohn, wie auch den Heil'gen Geist, den Tröster.

Du bist der Ehren König, o Christ! Du bist in Ewigkeit der Sohn uns'res Vaters!

Als du auf dich genommen die Erlösung der Welt, hast du nicht verschmäht der Menschheit Los.

Als du siegreich zerbrachst den Stachel des Tods,
tat'st du auf die Tore des Himmels für all die Gläub'gen!

Du sitzest zu der Rechten des Herrn, in der Herrlichkeit des Vaters.
Dann kommst du, so glauben wir, herab zum Gericht:

(Gerichtstrompeten)

Und darum fleh'n wir, hilf den Deinen, die du hast erlöset durch dein teures Blut!

Nimm uns auf in deiner Heil'gen Zahl zur Herrlichkeit auf ewig. 0 Herr, rette dein Volk, Herr, und hilf den Deinen! Leite uns, heb uns empor auf ewig!

Tag für Tag verehren wir dich, und wir loben deinen Namen auf ewig, ohne Ende.

Bewahr, o Herr, uns heut vor aller Sünd', da uns're Hoffnung zu dir steht.

0 Herr, auf dich steht mein Hoffen. Lass mich niemals in die Irre gehen!




Te Deum Laudamus - 4. Jahrhundert
Te Deum laudamus,Gott, Dich loben wir!
Te Dominum confitemur.Wir bekennen Dich: Du bist der Herr!
Te aeternum Patrem omnis terra veneratur.Die ganze Welt verehret Dich, Du ewiger Vater.
Tibi omnes angeli, Tibi caeli et universae potestates, Tibi Cherubim et Seraphim incessabili voce prociamant:Alle Engel, die Himmel und die Mächte des Universums, Cherubim und Seraphim - sie singen von Dir mit unaufhörlicher Stimme:
Sanctus, Sanctus, Sanctus,Heilig, Heilig, Heilig,
Dominus Deus Sabaoth.Herr, Gott Zebaoth.
Plenis sunt coeli et terra, pieni sunt coeli et terra majestatis gloriae tuae.Voll sind Himmel und Erde von der Majestät Deiner Herrlichkeit.
Te gloriosus Apostolorum chorusDer herrliche Chor der Apostel
Te Prophetarum laudabilis numerusdie hochgelobte Schar der Propheten,
Te Martyrum candidates laudat exercitus.das Heer der Märtyrer - sie preisen Dich.
Te per orbem terrarum sancta confitetur Ecclesia,Auf dem ganzen Erdkreis bekennt Dich Dein heiliges Volk,
Patrem immensae majestatis,als Vater unendlicher Majestät,
venerandum tuum verum et unicum Filium, sanctum quoque Paraclitum Spiritum.verehrt auch Deinen wahren und einzigen Sohn und auch den Heiligen Geist, den Tröster.
Tu Rex gloriae, Christe!Du bist der König der Ehren, o Christus!
Tu Patris sempiternus es Filius.Du bist in Ewigkeit der Sohn des Vaters.
Tu ad liberandum suscepturus hominem nonUm der Befreiung des Menschen willen bist du
horruisti Virginis uterum.nicht zurückgeschreckt vor der Jungfrau Leib.
Tu devicto mortis aculeoNachdem Du den Stachel des Todes besiegt,
aperuisti credentibus regna coelorum.öffnetest Du den Gläubigen das Himmelreich.
Tu ad dexteram Dei sedes,Du sitzest zur Rechten Gottes, in der
in gloria Patris.Herrlichkeit des Vaters.
Judex crederis esse venturus.Wir glauben, dass Du als Richter kommen wirst.
Te ergo quaesumus, tuis famulis subvemUnd darum flehen wir, hilf den Deinen,
quos pretioso sanguine redemisti.die Du erlöset hast durch Dein teures Blut.
Aeterna fac cum sanctis tuis in gloria numerari.Lass uns auf ewig zu Deinen Heiligen gehören.
Salvum fac populum tuum, Domine,Mach Dein Volk zum Heil, Herr,
et benedic hereditati tuae.und segne Dein Erbteil.
Et rege eos, et extolle illos in aeternum.Sei ihr König, erhöhe sie in Ewigkeit.
Per singulos dies benedicimus te.Tag flur Tag preisen und segnen wir Dich.
Et laudamus nomen tuum in saeculum,Wir loben Deinen Namen in diesem Zeitalter
et in saeculum saeculi.und auch im zukünftigen.
Dignare, Domine, die isto sine peccato nos custodire.Gewähr uns die Bitte, Herr, uns am heutigen Tag vor aller Sünde zu bewahren.
Miserere nostri, Domine.Erbarme Dich unser, Herr.
Fiat misericordia tua, Domine, super nos, quem admodum speravimus in te.Deine Barmherzigkeit walte über uns, Herr, denn allein auf Dich haben wir gehofft.
In te, Domine, speravi, non confundar in aeternum.Auf Dich, Herr, habe ich gehofft, lass mich nicht in ewiger Irre gehen.



©Copyright by Ing. S. Schatteiner